Wie oft benutzen Sie das iteracare?

  • 1 bis 3 Mal pro Tag
  • 4 Stunden dazwischen… z.B. am Morgen, am Nachmittag und am Abend
  • Trinken Sie vor und nach der Behandlung 1 bis 2 Gläser warmes Wasser, das vorzugsweise 1 bis 2 Minuten lang mit dem Iteracare bestrahlt wird.
  • Seien Sie immer entspannt, wenn Sie den Iteracare benutzen und denken Sie positiv
  • Nach der Anwendung keine kalten Getränke oder kalte Speisen zu sich nehmen – nach der Anwendung nicht duschen… bis zu 4 Stunden nach der Anwendung!
  • Nach dem Gebrauch nicht klimatisieren!

Was sind typische Eigenschaften von Terahertz?

  • Diese Schwingungen sind völlig harmlos
  • Sie sind extrem leistungsstark und dringen 20 – 30 cm tief in den Körper ein.
  • Positive Gedanken sind wichtig bei der Anwendung von iteracare
  • Diese Strahlung ist nicht ionisierend!
  • Die besten Schwingungen liegen bei den niedrigsten Frequenzen im Terahertz-Bereich
  • Wird Röntgenbilder ersetzen
  • Mikrowellenherde sind in Japan bereits verboten
  • UV trägt zur Bildung von Vitamin D in unserem Körper bei, aber zu viel UV ist schädlich
  • Niedrige Frequenzen (Ferninfrarot) im Terahertz-Bereich sind besonders günstig
  • Terahertz-Frequenzen haben einen positiven Einfluss auf Atome, ihr Einfluss ist inter- und intramolekular sowie ein positiver Einfluss auf die Rotation und auf die Vibration.
  • Terahertz-Frequenzen sind nicht ionisierend, d.h. sie stehlen keine Elektronen in unserem Körper (keine Wirkung auf freie Radikale)
  • Zwischen Mikrowellen und Infrarot
    • Frequenzbereich 100 GHz … 10 THz, Wellenlängen 3 mm . 30 µm
    • Auch bekannt als Ferninfrarot- oder Submillimeterwellen
    • Nicht ionisierend, aber durchdringt Kleidung, Papier, Pappe, Kunststoff, …
    • Wird von Wasser und vielen organischen Stoffen absorbiert
    • Hohe chemische Empfindlichkeit

Der Terahertz-Bereich umfasst elektromagnetische Wellen mit Frequenzen zwischen 100 GHz und 10 THz bzw. Wellenlängen zwischen 3 mm und 30 m. Licht zwischen Radiowellen und Infrarot hat einige einzigartige Eigenschaften.

Terahertz kann in Kunststoffe und Textilien, Papier und Karton “hineinsehen”. Viele Biomoleküle, Proteine, Sprengstoffe oder Drogen haben ebenfalls charakteristische Absorptionslinien, sogenannte spektrale “Fingerabdrücke”, mit Frequenzen zwischen 0,1 und 5 THz. Die beiden Hauptvorteile der Terahertz-Strahlung sind also einerseits die Durchdringung herkömmlich undurchsichtiger Materialien und andererseits die hohe chemische Selektivität.
Im Gegensatz zu Röntgenstrahlen haben Terahertz-Wellen keine ionisierende Wirkung und sind biologisch unbedenklich.

Das iTeracare-Gerät verwendet gezielte Terahertz-Frequenzen, die bis zu 20 – 30 cm in den Körper eindringen können, ohne Beschwerden oder Reizungen zu verursachen. Jede Zelle in unserem Körper schwingt mit einer bestimmten Frequenz, die in Hertz angegeben wird. Terahertz schwingt im Körper in der gleichen Frequenz wie gesunde menschliche Zellen… das entspricht Milliarden von Schwingungen pro Sekunde.

Elektromagnetische Wellen aus dem Terahertz-Bereich werden heutzutage in der Medizin als biophysikalischer Faktor zur Korrektur aller Arten von Störungen und Anomalien eingesetzt.

Wie positioniert sich iteracare gegenüber anderen Geräten?

Der große Unterschied, der Vorteil und die Wirkung von iTERACARE im Vergleich zu anderen “Nachahmern” besteht darin, dass die Penetration bis zu 20 cm tief reicht, um die kleinsten Blutgefäße zu erreichen, zu entstauen und zu transportieren. Es wirkt auf die mit dem Rückenmark verbundenen Nervenenden. Das ist DER GROSSE UNTERSCHIED, der durch 6 Jahre Forschung und Entwicklung mit anschließender Akkreditierung und Anerkennung unterstützt wird. Es ist erwähnenswert, dass viele Physiotherapie- und Wellnesszentren TeraHertz-Geräte für ihre Kunden/Patienten verwenden, was mit hohen Kosten verbunden ist. Ihr persönliches Gerät für die ganze Familie im Haus zu haben, ist eine große Ersparnis und Bequemlichkeit.

Welche Terahertz-Frequenz sendet das iTeracare-Gerät aus?

Was sind Terahertz-Frequenzen?
Merkmale:
2-17 THZ Einheit der Terahertz-Welle
ist das elektromagnetische Wellenband zwischen Mikrowellen und Infrarotwellen (Mikrowellenpenetration + Infrarotwellensterilisation und entzündungshemmend)

Leben Licht als normale Zellen und Signale Schwingungen pro Sekunde

Sie ist die dritte Medizin nach der Chinesischen Medizin und der westlichen Medizin (Traditionelle Chinesische Medizin Meridian + westliche Medizin Zytologie)
Sie ist eine der zehn wichtigsten Technologien, die die Welt in Zukunft verändern werden